Monatsarchiv für September 2007

Ushuaia/ Feuerland. WIR HABEN ES GESCHAFFT

Freitag, den 28. September 2007

WIR HABEN ES GESCHAFFT. Wir sind in Ushuaia, dem Ende der Welt, angekommen. Wenn die Erde eine Scheibe ist, dann duerfte hier ganz in der Naehe der Abgrund sein. Wir gucken mal nach. Doch der Reihe nach. Punta Arenas verlassen wir an einem sonnigen Morgen. Die Faehre nach Feuerland, der groessten Insel Suedamerikas, faehrt nur einmal am […]

Schroffe Schoenheit chilenisch Patagoniens

Sonntag, den 16. September 2007

In Puerto Varaz geht unsere gute Wetterstatistik den Bach runter. Eine Woche Dauerregen. Wiesen und Aecker stehen unter Wasser. Der Regen ist so fein und stark, dass man in wenigen Minuten bis auf die Knochen nass ist. Trotzdem hat hier niemand einen Regenschirm. Eine Muetze tuts auch. Die Menschen hier im Seengebiet rund um Puerto […]

Chiles kleiner Sueden – oder sind wir jetzt im Allgaeu?

Dienstag, den 4. September 2007

„I love you my friends“ – noch einmal winkt und ruft er uns entgegen, dann ist er so schnell verschwunden, wie er gekommen ist. Ramon ist Chilene, Radfahrer wie wir. Wenige Minuten zuvor konnten wir es kaum glauben. Auf der Autobahn Richtung Valdivia kommt uns ein Biker mit Gepaeck entgegen. Ein seltener Anblick im Winter. […]