Monatsarchiv für August 2007

Chile – langes Land am Pazifik

Donnerstag, den 23. August 2007

Schnell sind wir die 80 Kilometer nach Santiago, der 6 Millionen Einwohner zaehlenden Hauptstadt Chiles, geradelt. Von dort fahren wir per Bus gute 500 Kilometer Richtung Norden und staunen nicht schlecht. Der Fruehling ist da. Tagestemperaturen ueber 20 Grad und ausschlagende Baeume. Wie schoen. Die Gegend um La Serena ist vom Klima verwoehnt. An 350 […]

Der Nordwesten Argentiniens: Steaks und Wein, Kaelte und Pampa

Freitag, den 10. August 2007

Die bolivianisch-argentinische Grenze ueberqueren wir in den fruehen Morgenstunden. Schon am Grenzbaum wird uns klargemacht, zu wem die Falklandinseln gehoeren. Ein riesiges Schild sagt selbstbewusst „Las Malvinas/Falklandinseln = Argentinien“. Die Englaender werdens nicht so gerne hoeren. Doch dann sehen wir ein weiteres Schild. Ein ganz normales Strassenschild. „Ushuaia 5.120 Kilometer“. Ushuaia, das Ziel unserer Reise, […]