Monatsarchiv für September 2006

cruisen auf der one-o-one

Dienstag, den 26. September 2006

Der Regenwald heisst Regenwald, weil es dort regnet. Das wissen wir jetzt. Denn an unserem 2. Tag in den „lower 48“, wie die amerikanischen Bundesstaaten suedlich von Canada gerne von den Bewohnern Alaskas genannt werden, hat uns der Regen ziemlich dolle erwischt. Dank Wettervorhersage waren wir vorgewarnt. Aber nass ist nun einmal nass. Es hat […]

Auf Wiedersehen Kanada

Montag, den 18. September 2006

Heute ist unser letzter Tag in Kanada. Morgen nehmen wir von Victoria auf Vancouver Island die Faehre rueber nach Port Angeles im US-Staat Washington. Von dort geht es dann auf der Traumstrasse „ONE-O-ONE“ entlang der Pazifikkueste runter bis nach Mexiko. Bis dahin ist aber noch eine Menge Zeit und wir wollen uns auch fuer die […]

Auf dem Weg nach Vancouver…

Montag, den 11. September 2006

…pirschen wir uns wie die Indianer auf Schleichwegen an die grosse Stadt im Westen heran. Von Revelstoke aus sind wir auf dem Highway 23 am Arrow Lake entlang durch die Monashee Mountains gefahren. Dieser Weg war zwar 150 km laenger als die uebliche Strecke nach Vernon, aber dieser Umweg hat sich gelohnt. Die Landschaft war […]

Durch die kanadischen Rockies

Freitag, den 1. September 2006

So lange drauf gefreut – jetzt liegen sie schon hinter uns. Die kanadischen Rockies. Wir sind seit gestern im kleinen Oertchen Revelstoke, etwas westlich der Columbia Mountains. Schade, dass die Rockies schon fast hinter uns liegen, denn die Landschaft dort hat uns fast umgehauen: Grandiose Berglandschaften, tuerkisblaue Gletscherseen und coole Downhills. Wow. Dabei sind wir […]